Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Kein Weiterkommen für Schiffe auf Neckar

© dapd

13.02.2012

Vereisung Kein Weiterkommen für Schiffe auf Neckar

Viele Schleusenanlagen wegen Vereisung außer Betrieb.

Heidelberg – Der vereiste untere Neckar bleibt für die Schifffahrt gesperrt. Am Montag saßen zwischen Mannheim und dem Hafen Heilbronn 30 Schiffe im Eis fest, wie ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamts in Heidelberg sagte. Weitere 25 Schiffe lagen im Rhein und im Vorhafen Feudenheim auf Warteposition. Viele Schleusenanlagen sind wegen Vereisung außer Betrieb. Das Eis habe an einigen Stellen eine Dicke von 40 bis 50 Zentimetern erreicht, sagte der Sprecher. Die eingesetzten Eisbrecher seien dafür nicht ausgelegt. Abhilfe könne erst Tauwetter bringen.

Wann die Schifffahrt auf dem unteren Neckar wieder aufgenommen werden könne, sei noch völlig unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kein-weiterkommen-fuer-schiffe-auf-neckar-39811.html

Weitere Nachrichten

Wasser

© über dts Nachrichtenagentur

DESY Forscher entdecken unterschiedliche Arten von Wasser

Flüssiges Wasser existiert in zwei unterschiedlichen Varianten - zumindest bei sehr tiefen Temperaturen. Das zeigen Röntgenuntersuchungen des Hamburger ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Gefahrguttransporter baut Unfall auf A 44

Auf der A 44 in NRW hat am Montagabend ein Gefahrguttransporter einen schweren Unfall gebaut. Die Autobahn wurde zwischen den Anschlussstellen ...

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Weitere Schlagzeilen