Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Kein Hartz-IV für EU-Zuwanderer

© dapd

09.03.2012

Geschäftsanweisung Kein Hartz-IV für EU-Zuwanderer

SPD reagierte mit Unverständnis.

Frankfurt/Main – Arbeitssuchende EU-Bürger sollen künftig keine Hartz-IV-Leistungen mehr bekommen. Dies geht laut einem Vorabbericht der „Frankfurter Rundschau“aus einer Geschäftsanweisung des Bundesarbeitsministeriums an die Bundesagentur für Arbeit (BA) hervor. Das Ministerium begründe den Schritt mit dem Wunsch, für alle EU-Angehörigen gleiches Recht zu schaffen.

Zuvor hatte die Leistung, im Anschluss an ein Urteil des Bundessozialgerichts vom Oktober 2010, Zuwanderern aus den 17 Staaten des Europäischen Fürsorgeabkommens von 1953 zugestanden.

Die SPD reagierte mit Unverständnis. „Die Zahl derjenigen Zuwanderer, die direkt nach der Ankunft in Deutschland Hartz IV beantragt haben, geht gegen Null“, sagte die stellvertretende Bundestagsfraktionsvorsitzende Elke Ferner der Zeitung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kein-hartz-iv-fuer-eu-zuwanderer-44798.html

Weitere Nachrichten

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

DGUV Immer mehr Todesfälle durch Berufskrankheiten

Die Zahl der Todesfälle durch Berufskrankheiten ist gestiegen. 2016 starben nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) 2.451 ...

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehr sexuelle Belästigung bei „Start-ups“

Mitarbeiterinnen von sogenannten "Start-ups" werden angeblich mehr als doppelt so oft sexuell belästigt wie ihre Kolleginnen in etablierten Unternehmen. ...

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Rücklagen der BA werden sich bis 2021 mehr als verdoppeln

Dank guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung nimmt die Bundesagentur für Arbeit (BA) immer mehr Geld ein: Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, ...

Weitere Schlagzeilen