Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

11.01.2011

Kein dioxinbelastetes Schweinefleisch aus Niedersachsen im Handel

Hannover – Niedersachsens Agrar-Staatssekretär Friedrich-Otto Ripke hat ausgeschlossen, dass dioxinbelastetes Schweinefleisch aus Niedersachsen in den Handel gelangt ist. „Wir haben alle Betriebe gesperrt, die belastetes Futtermittel empfangen haben. Ich kann sicher sagen, dass belastetes Schweinefleisch nicht in den Handel gelangen wird und wir können ausschließen, dass dioxinbelastetes Schweinefleisch bereits in den Handel gelangt ist“, sagte Ripke am Dienstag in der Nachrichtensendung „NDR aktuell“.

Zuvor ist bei einer Probeschlachtung im niedersächsischen Landkreis Verden ein stark erhöhter Dioxinwert in Schweinefleisch festgestellt worden. Um den Verbraucherschutz zu stärken, forderte Ripke erneut, technische Fette im Vertrieb durch Einfärbung von den Futterfetten zu trennen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kein-dioxinbelastetes-schweinefleisch-aus-niedersachsen-im-handel-18758.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen