Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Carolin Kebekus 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

08.09.2016

Kabarett Kebekus will die Regeln der Kirche nicht befolgen

„Es ist schwer zu sagen, ob ich gläubig bin.“

Düsseldorf – Comedienne Carolin Kebekus (36) hat den heftigsten Shitstorm von fundamentalistischen Christen erlebt. „Es ist schwer zu sagen, ob ich gläubig bin. Jesu Botschaft, dass Liebe alles kann und schafft, würde ich voll zustimmen. Aber ich glaube nicht daran, dass ich Regeln befolgen muss, damit ich erlöst werde – mit der Kirche kann ich nicht viel anfangen“, sagte Kebekus der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinische Post“ (Donnerstagausgabe).

Manchmal habe sie Sorge, so sagt sie in Bezug auf ihren Beruf als Kabarettistin, „dass Gott gleich um die Ecke kommt und sagt: Moment, habe ich es einer jetzt hier so einfach gemacht? Da stimmt doch was nicht, da müssen wir was ändern!“

Ihrer Mutter gehen ihre Witze manchmal zu weit, erzählt Kebekus. „Dann sagt sie zu mir, dass ich nicht so ,eklisch‘ sein soll. Mein Vater ist hart im Nehmen, der kann über alles lachen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kebekus-will-die-regeln-der-kirche-nicht-befolgen-95103.html

Weitere Nachrichten

Gefängnis Knast JVA Stuttgart Stammheim

© Thilo Parg / CC BY-SA 3.0

Bericht 16 Gefängnisse in Deutschland sind überbelegt

In Deutschland sind mindestens 16 Justizvollzugsanstalten überbelegt, davon allein zehn in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Das ergab eine Umfrage ...

Clueso 2015

© Ice Boy Tell / CC BY-SA 3.0

"Neuanfang" Chart-Stürmer Clueso hatte früher Existenzängste

Sänger Clueso, der mit seinem aktuellen Album "Neuanfang" auf Platz 1 der Charts gestürmt ist, wurde zu Beginn seiner Karriere von schweren Zweifeln ...

Gefängnis Knast

© Beademung / gemeinfrei

Niedersachsen Islamisten kommen zunächst in videoüberwachte Zellen

Als Reaktion auf den Selbstmord des Terrorverdächtigen Jaber Al-Bakr in einem Leipziger Gefängnis werden in Niedersachsen mutmaßliche oder verurteilte ...

Weitere Schlagzeilen