Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Volker Kauder

© über dts Nachrichtenagentur

31.05.2015

Kauder Kein drittes Hilfspaket für Griechenland in Sicht

„Die Griechen müssen jetzt erst mal die Voraussetzungen dafür schaffen.“

Berlin – Der Fraktionsvorsitzende der Union im Bundestag, Volker Kauder (CDU), hat einem dritten Hilfspaket für Griechenland eine klare Absage erteilt. „Aber von einem dritten Hilfspaket ist überhaupt nicht die Rede“, so Kauder im „Bericht aus Berlin“.

Man sei noch nicht einmal mit den Zahlungen und Vereinbarungen des zweiten Hilfspaketes fertig. „Die Griechen müssen jetzt erst mal die Voraussetzungen dafür schaffen“, sagte Kauder weiter. Voraussetzung für alle weiteren Maßnahmen im Zusammenhang mit der griechischen Schuldenkrise sei die Teilnahme des Internationalen Währungsfonds IWf. Der „IWF muss dabei sein, sonst sind wir nicht mehr bereit“, so Kauder.

„Griechenland muss jetzt mal seine Hausaufgaben machen.“ Die vereinbarten Bedingungen für weitere Hilfen müssten eingehalten werden. Die griechische Führung müsse konkrete Reformvorhaben auf den Tisch legen. „Und vorher denke ich überhaupt über andere Programme gar nicht nach.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kauder-kein-drittes-hilfspaket-fuer-griechenland-in-sicht-84333.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen