Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kauder erhöht nach Fehlbuchung Druck auf HRE- und FMS-Spitze

© dts Nachrichtenagentur

31.10.2011

Schulden Kauder erhöht nach Fehlbuchung Druck auf HRE- und FMS-Spitze

Berlin – In der Debatte um milliardenschwere Fehlbuchungen im Umfeld der verstaatlichten Bank HRE zieht der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, die Eignung der Spitzen von HRE und deren Bad Bank FMS in Zweifel. „Es versteht sich von selbst, dass jemand, der die vier Grundrechenarten nicht beherrscht, in der Bankenbranche fehl am Platz ist“, sagte Kauder der „Bild“-Zeitung. Man könne bei den jetzt festgestellten Milliardenfehlbuchungen „nur den Kopf schütteln“.

Zugleich regte Kauder eine strengere Bankenaufsicht an und verlangte umfassende Aufklärung. „Das Ganze muss aufgeklärt und womöglich über eine intensivere Bankenaufsicht nachgedacht werden“, sagte der Fraktionschef.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kauder-erhoeht-nach-fehlbuchung-druck-auf-hre-und-fms-spitze-30296.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet am 14.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Laschet zum Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Armin Laschet ist am Dienstag zum neuen Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Laschet erhielt am Mittwoch im ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD bezichtigt Merkel der Lüge

In der Debatte über die "Ehe für alle" hat die SPD Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf attackiert. "Sie hat bewusst die Unwahrheit gesagt", sagte ...

Ausgaben des BGB in einer Bibliothek

© über dts Nachrichtenagentur

Kelber Union betreibt Verzögerungstaktik bei Musterklagen

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Ulrich Kelber (SPD), wirft den Unionsparteien vor, einen ...

Weitere Schlagzeilen