Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Volker Kauder

© dts Nachrichtenagentur

10.06.2012

CDU Kauder begrüßt spanischen Hilfsantrag

Kauder betonte, dass sich für Deutschland keine Zusatzbelastung ergebe.

Berlin – Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Volker Kauder (CDU), hat die Ankündigung der spanischen Regierung begrüßt, Finanzhilfen beim Euro-Rettungsschirm zu beantragen. „Es ist so gekommen, wie ich es vorausgesagt habe, dass Spanien einen Antrag für die Rekapitalisierung seiner Banken stellt“, sagte Kauder der Tageszeitung „Die Welt“ (Montagausgabe).

Er betonte zugleich, dass die Bedingungen für die Hilfe durch den Rettungsschirm erfüllt werden müssen. „Dafür muss Spanien haften“, sagte er. „Das bedeutet auch, dass die Banken, die von dem Geld profitieren unter eine besondere Überwachung der spanischen Bankenaufsicht gestellt werden müssen – die konkreten Bedingungen werden von der Troika ausgehandelt.“

Kauder betonte, dass sich für Deutschland keine Zusatzbelastung ergebe, da das Geld aus dem bereits gefüllten Hilfsfonds komme. „Der deutsche Steuerzahler wird zusätzlich nicht belastet, weil dies alles aus dem Rettungsschirm EFSF zur Verfügung gestellt werden kann.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kauder-begruesst-spanischen-hilfsantrag-54717.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

"Trumpisierung" Bundesaußenminister Gabriel stützt Katar

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel stützt Katar im Konflikt mit seinen arabischen Nachbarn. "Katar soll offenbar mehr oder weniger vollständig isoliert und ...

Ursula von der Leyen

© über dts Nachrichtenagentur

Bundeswehr-Skandal SPD greift von der Leyen an

Im Streit um den Umgang mit einem vermeintlichen Bundeswehr-Skandal in der Sanitäter-Kaserne Pfullendorf gerät Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ...

EU-Kommission in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

Reformen Verhofstadt will Abschaffung der EU-Kommission

Guy Verhofstadt, Chefunterhändler des EU-Parlaments für den Brexit und Fraktionsführer der Liberalen im EU-Parlament, möchte die EU-Kommission abschaffen. ...

Weitere Schlagzeilen