Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

11.09.2010

Kardinal Walter Kasper beklagt aggressiven Atheismus in England

Berlin – Wenige Tage vor dem Papstbesuch in Großbritannien hat der emeritierte deutsche Kurienkardinal Walter Kasper einen neuen, aggressiven Atheismus in England beklagt. „Ja, vor allem in England ist ein aggressiver Neuatheismus verbreitet. Wenn Sie etwa bei British Airways ein Kreuz tragen, werden sie benachteiligt“,sagte der 77-Jährige im Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Über die Ökumene mit den Anglikanern sagte Kasper, der Papst „will an dem schwierigen Dialog arbeiten“.

Kaspar wird Benedikt XVI. bei seiner Reise vom 16. bis zum 19. September begleiten. Die geplante Seligsprechung von Kardinal John Henry Newman, der zum katholischen Glauben übertrat, hält Kasper für ein großes Ereignis für die angelsächsische Kultur. Er glaube nicht, „dass die Seligsprechung zu ökumenischen Verwerfungen führen“ werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kardinal-walter-kasper-beklagt-aggressiven-atheismus-in-england-14835.html

Weitere Nachrichten

Barbara Schöneberger 2016

© Frank Schwichtenberg / CC BY-SA 3.0

Barbara Schöneberger Ich habe noch nie eine Bewerbung geschrieben

TV-Entertainerin Barbara Schöneberger (43) hat in ihrem Berufsleben schon einiges mitgemacht, eines ist ihr aber fremd: "Ich habe noch nie in meinem Leben ...

Inga Gehricke

© Polizei Stendal

Mutter der vermissten Inga „Mein Gefühl sagt mir, sie ist noch am Leben“

Vor zwei Jahren verschwand ihre fünfjährige Tochter Inga während eines Familienausflugs spurlos. Victoria und Jens-Uwe Gehricke sprechen im Hamburger ...

Loveparade 2010

© Arne Müseler / CC BY-SA 3.0 DE

Loveparade-Katastrophe Weiterhin keine Haft für Ex-Dezernent Jürgen Dressler

Die Staatsanwaltschaft Duisburg wird gegen den Ex-Dezernenten der Stadt Duisburg, Jürgen Dressler, auch künftig keinen Haftbefehl beantragen. Dies ...

Weitere Schlagzeilen