Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

07.09.2017

Karaman Deutsche wegen Terrorvorwurfs vor türkischem Gericht

Mehrjährige Haftstrafe droht.

Karaman – Zwei Wochen lang saß eine 49-jährige Deutsche im vergangenen Jahr in der Türkei in Untersuchungshaft – seit diesem Donnerstag steht sie im südosttürkischen Ort Karaman vor Gericht, weil sie der regierungskritischen Bewegung des Predigers Fethullah Gülen angehören soll. Nach Informationen von WDR, NDR und „Süddeutscher Zeitung“ droht der Frau, die nur die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, eine mehrjährige Haftstrafe.

Die Anklageschrift umfasst nur wenige Zeilen und legt ihr die Nähe zu der inzwischen als bewaffnete Terrororganisation eingestuften Gülen-Bewegung zur Last. Dieser soll sie den Ermittlungen zufolge nicht nur als einfaches Mitglied angehören, sondern gar als Leiterin einer lokalen Frauenunterorganisation – wodurch sich eine gehobene Stellung und ein höheres Strafmaß ergeben könnte.

Laut Anklage soll es auch elektronische Beweise für ihre angeblichen Straftaten gegen den türkischen Staat geben, die bei einer Hausdurchsuchung in ihrer türkischen Wohnung sichergestellt worden sein sollen. Ihre Zeugenaussage soll zudem als Teilgeständnis gewertet werden.

Die Frau war die erste deutsche Staatsbürgerin, die der türkische Staat nach dem gescheiterten Militärputsch im vergangenen Jahr verhaftet hatte. Im Nachgang des Putschversuchs wurden Tausende inhaftiert und Zehntausende ihrer öffentlichen Ämter in Justiz, Polizei und Verwaltung enthoben. Zu den Verhafteten zählen auch mehrere deutsche Staatsbürger.

Die 49-jährige zuletzt in der Türkei lebende Hausfrau ist denn auch die erste Deutsche, der in der Türkei in Reaktion auf den Putschversuch im vergangenen Juli der Prozess gemacht wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/karaman-deutsche-wegen-terrorvorwurfs-vor-tuerkischem-gericht-101405.html

Weitere Nachrichten

Xi Jinping

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Merkel telefoniert mit Chinas Staatschef über Nordkorea

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Donnerstag mit dem chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping ein Telefongespräch über die Lage in Nordkorea geführt. ...

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Folter in Ägypten Grüne kritisieren „hohle Phrasen“ der Bundesregierung

Im Zusammenhang mit Berichten über Folter und schwere Menschenrechtsverletzungen durch ägyptische Sicherheitsbehörden haben die Grünen im Bundestag die ...

Viktor Orbán

© über dts Nachrichtenagentur

Grenzzaun Juncker weist Orbáns Forderung nach Kostenbeteiligung zurück

EU-Kommissions-Chef Jean-Claude Juncker hat mit einem Brief an Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán auf dessen Forderung nach einer Beteiligung an den ...

Weitere Schlagzeilen