Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

„Kann Waschmaschine benutzen und kochen

© dapd

22.02.2012

Emma Watson „Kann Waschmaschine benutzen und kochen“

Emma Watson stellt sich alltäglichen Herausforderungen.

London – Emma Watson (21), “Harry Potter”-Schauspielerin, erweitert ihre häuslichen Fähigkeiten. “Solange ich ‘Harry Potter’ drehte, lebte ich wie in einer Blase. Nun auch im wahren Leben zu funktionieren, ist eine große Herausforderung”, gestand sie der Tageszeitung “Independent”.

Sie könne aber bereits auf kleinere Erfolge zurückblicken: “Ich kann eine Waschmaschine benutzen und ich kann kochen”, sagte Watson, die in der Filmreihe Hermione Granger verkörperte.

Ihre schauspielerische Arbeit beschränkt sie derzeit auf Nebenrollen. Die Britin widmet sich vor allem ihrem Studium an der Oxford University. Sie wisse es sehr zu schätzen, nun mit ganz normalen Menschen zu tun zu haben, die nicht selbst auch Schauspieler sind oder aus der Unterhaltungsindustrie stammen, sagte Emma Watson.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kann-waschmaschine-benutzen-und-kochen-41441.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen