Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Youtube-Nutzer am Computer

© dts Nachrichtenagentur

21.11.2012

YouTube Kanäle von UFA, Endemol und „First Entertainment“

Für alle Formate werden eigens eigene Inhalte produziert.

Berlin – Drei bekannte TV-Produktionsfirmen haben Youtube für sich entdeckt und eröffnen auf der zu Google gehörenden Bewegtbild-Plattform eigene Kanäle. Dies berichtet das Branchenmagazin W&V in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe. Laut W&V belegen die TV- und Filmproduzenten UFA, Endemol sowie First Entertainment sogenannte Original Channels auf Youtube.

So startet die UFA, Deutschlands Marktführer im Bereich Film- und TV-Produktion, mit zwei Kanälen: dem Lifestyle-Kanal „eNtR“ und dem Crime-Channel „Trigger“. Die Produktion Endemol, einst durch „Big Brother“ groß geworden, bringt mit Shortcuts einen Kanal für Kurzfilm-Clips auf Youtube, während First Entertainment mit „Onkel Berni`s Welt“ eine wöchentliche „Late-Night-Show“ startet.

Für alle Formate werden eigens eigene Inhalte produziert. „Unser Ziel ist natürlich, weitere Kanäle aufzubauen und diese in einem virtuellen Verbund, einem Network, zusammenzuschließen“, erklärt Jens Uwe Bornemann, Vice President Digital Ventures & Innovation bei der UFA, gegenüber W&V.

Mit den neuen Kanälen wollen die Produzenten ihren Werbekunden nicht nur neue vermarktbare Inhalte bieten, sondern sich auch von den privaten TV-Sendern unabhängig machen, die bislang den Inhaltemarkt dominieren.

Auch Youtube will die Zusammenarbeit mit professionellen Produktionen ausbauen. „Mit unseren Investments in die Original Channels wollen wir für einen Push in die komplette Web-Video-Welt sorgen“, so eine Sprecherin zu W&V.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kanaele-von-ufa-endemol-und-first-entertainment-57274.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen