Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Fahne von Kanada

© über dts Nachrichtenagentur

26.09.2014

Kanada 14 Minderjährige bei Schlag gegen Kinderpornografie gerettet

99 Durchsuchungsbefehle vollstreckt.

Toronto – In der Provinz Ontario im Südosten Kanadas hat die Polizei im Zuge einer großangelegten Aktion gegen Kinderpornographie und Kindesmissbrauch insgesamt 14 minderjährige Missbrauchsopfer gerettet.

Insgesamt wurden in den vergangenen Tagen 99 Durchsuchungsbefehle vollstreckt und gegen 60 Personen Anklage erhoben, wie die örtliche Polizei am Donnerstag mitteilte. Mehrere Personen seien festgenommen worden. Im Vorfeld der Aktion sei rund einen Monat lang umfassend ermittelt worden.

Den Tatverdächtigen werde unter anderem sexuelle Nötigung und der Besitz sowie die Produktion und Verbreitung von Kinderpornographie vorgeworfen. Zudem seien Drogen und Waffen sichergestellt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kanada-14-minderjaehrige-bei-schlag-gegen-kinderpornografie-gerettet-72585.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

China Mehr als 140 Menschen nach Erdrutsch vermisst

In China ist bei einem Erdrutsch am Samstag ein ganzes Dorf verschüttet worden. Mehr als 140 Menschen in dem Dorf Xinmo im Kreis Mao in der ...

Weitere Schlagzeilen