Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Kampf um das Olympiaticket

© dapd

03.02.2012

Judo Kampf um das Olympiaticket

Bischof und Maresch starten in Paris.

Berlin – Für Judo-Olympiasieger Ole Bischof und seinen jungen Herausforderer Sven Maresch geht es am Wochenende im Kampf um das Ticket für die Sommerspiele in London in die nächste Runde. Am Sonntag startet die deutsche Elite um Bischof beim Grand Slam in Paris und will weitere wichtige Qualifikationspunkte holen. “Das ist ein riesiges Turnier. Ich will die Jungs auf die Matte legen. Olympia habe ich da nicht im Kopf”, sagt Bischof.

Der Routinier muss sich in der Gewichtsklasse bis 81 Kilogramm um das einzige Ticket gegen den aufstrebenden Berliner Maresch durchsetzen – in der Olympia-Rangliste liegt Maresch derzeit sogar einen Platz vor Bischof. Nach dem frühen Ausscheiden zuletzt beim Masters in Kasachstan konnte sich jedoch keiner der Beiden absetzen.

Der zweimalige Vize-Weltmeister Andreas Tölzer verzichtet derweil auf einen Start in Paris. Weil der Mönchengladbacher das Olympia-Ticket bereits in der Tasche hat, wird er sich erst wieder beim Heim-Grand-Prix in Düsseldorf (18./19. Februar) mit der Konkurrenz messen. Dann geht es für Bischof und Maresch in die heiße Phase. Bundestrainer Detlef Ultsch könnte sich sogar erst nach der Europameisterschaft Ende April festlegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kampf-um-das-olympiaticket-37912.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen