Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Raucherin

© über dts Nachrichtenagentur

08.10.2013

Kampf gegen Rauchen EU-Parlament für schärfere Tabakrichtlinie

Slim-Zigaretten weiterhin nicht verboten.

Straßburg – Das Europäische Parlament hat sich am Dienstag mit großer Mehrheit für eine schärfere Tabakrichtlinie ausgesprochen. Laut dieser sollen künftig größere Warnhinweise und sogenannte Schockbilder auf Zigarettenpackungen zu sehen sein. Mit den Bildern sollen insbesondere junge Menschen verstärkt vom Rauchen abgehalten werden.

Die neue Richtlinie war vor der Abstimmung leicht abgemildert worden: Statt der von der EU-Kommission verlangten Größe der Warnhinweise von 75 Prozent sollen selbige nun lediglich 65 Prozent der Zigarettenverpackung einnehmen. Zudem werden die sogenannten Slim-Zigaretten anders als ursprünglich vorgesehen nicht verboten, bei den Zusatz- und Aromastoffen erhält Menthol als einziges Mittel eine längere Übergangsfrist.

Nach dem Votum der Europaparlamentarier beginnen nun Verhandlungen zwischen dem EU-Parlament und den Mitgliedstaaten der Europäischen Union über noch strittige Details.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kampf-gegen-rauchen-eu-parlament-fuer-schaerfere-tabakrichtlinie-66701.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen