Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Philipp Mißfelder

© über dts Nachrichtenagentur

24.02.2015

Kampf gegen "IS" Mißfelder fordert mehr internationalen Druck auf Libyen

Vom Kampf der zwei rivalisierenden Regierungen profitiere die Terrororganisation IS.

Berlin – Angesichts des Erstarkens der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) in Libyen hat der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Philipp Mißfelder (CDU), mehr internationalen Druck auf den nordafrikanischen Staat gefordert.

„Zur Bekämpfung des Terrorismus ist es wichtig, die gegenwärtige Spaltung des Landes zu überwinden und die Extremisten zu isolieren“, sagte Mißfelder im Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag). Als zentrales Instrument hierfür nannte er die Durchsetzung des Waffenembargos der Vereinten Nationen gegen Libyen.

Seit dem Sturz des Gaddafi-Regimes existierten in dem Wüstenstaat keine funktionierenden staatlichen Strukturen mehr, sagte Mißfelder. Vom Kampf der zwei rivalisierenden Regierungen profitiere die Terrororganisation IS.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kampf-gegen-is-missfelder-fordert-mehr-internationalen-druck-auf-libyen-79150.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen