Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

14.10.2014

Kampf gegen "IS" Linke kritisiert Plädoyer der Grünen für Bundeswehreinsatz

„Die Grünen müssen zu mehr außenpolitischer Ernsthaftigkeit finden.“

Halle – Die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat das Plädoyer der Grünen für ein militärisches Eingreifen gegen den Islamischen Staat unter Beteiligung der Bundeswehr kritisiert. „Die Grünen müssen zu mehr außenpolitischer Ernsthaftigkeit finden“, sagte sie der in Halle erscheinenden „Mitteldeutschen Zeitung“ (Dienstag-Ausgabe).

„Der Vorschlag, deutsche Soldaten in einen neuen Wüstenkrieg gegen die unberechenbaren IS-Terrorbanden zu schicken, ist leichtfertig. Mit solchen unbedachten Äußerungen riskiert man, dass der Terror nach Deutschland kommt. Das ist eine Außenpolitik, bei der die Zinksärge schon einkalkuliert sind.“

Die Erfahrung lehre, dass Nato-Interventionen zu Rekrutierungserfolgen für den IS führten, fügte Kipping hinzu und schloss: „Deutschland darf nicht in diesen Krieg hinein gezogen werden. Dagegen werden wir notfalls auch auf den Straßen mobilisieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kampf-gegen-is-linke-kritisiert-plaedoyer-der-gruenen-fuer-bundeswehreinsatz-73593.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Mazyek mahnt etablierte Parteien Nicht Standpunkte der AfD übernehmen

Der Zentralrat der Muslime mahnt die etablierten Parteien in Deutschland, nicht antidemokratische und antimuslimische Standpunkte der AfD zu übernehmen. In ...

Volkswagen-Werk Wolfsburg

© Andreas Praefcke / CC BY 3.0

VW-Abgasskandal 3276 Dienstwagen der Bundesregierung betroffen

3276 Dienstwagen der Bundesregierung sind vom VW-Abgasskandal betroffen und müssen nachgerüstet werden. Das teilte das Bundesverkehrsministerium auf ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

Köln Bosbach warnt Anti-AfD-Demonstranten vor Gewalt

Der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach hat die Demonstranten im Umfeld des AfD-Parteitages in Köln zu gewaltlosem Protest aufgefordert. "Jeder sollte ...

Weitere Schlagzeilen