Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bürgerkrieg in Aleppo

© über dts Nachrichtenagentur

19.11.2015

Kampf gegen "IS" GroKo-Verteidigungspolitiker für Bundeswehr-Einsatz in Syrien

„Deutschland muss bereit sein, auch militärisch gegen ISIS vorzugehen.“

Berlin – Führende Verteidigungspolitiker der Großen Koalition haben gefordert, die französischen Truppen im Kampf gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) in Syrien militärisch zu unterstützen.

Gegenüber „Bild“ (Donnerstag) sagte der SPD-Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler: „Deutschland muss bereit sein, auch militärisch gegen ISIS vorzugehen. Das Wo und Wie hängt aber von der Abstimmung mit unseren Partnern ab.“

Der CDU-Verteidigungsexperte Roderich Kiesewetter forderte, die Luftwaffe zur Aufklärung von IS-Stellungen in Syrien einzusetzen. „Deutschland kann den internationalen Schutztruppen mit dem Einsatz von Aufklärungs-Tornados entscheidend helfen. Wir liefern Zieldaten, sie schicken Bomber“, erklärte Kiesewetter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kampf-gegen-is-groko-verteidigungspolitiker-fuer-bundeswehr-einsatz-in-syrien-91193.html

Weitere Nachrichten

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Weitere Schlagzeilen