Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hungernde Kinder in Somalia

© über dts Nachrichtenagentur

13.06.2015

Kampf gegen Hunger Müller stellt weitere 100 Millionen Euro bereit

„Hunger ist das größte lösbare Problem auf unserem Planeten.“

Berlin – Eine Woche nach dem G7-Gipfel stellt Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) für den Kampf gegen den Hunger zusätzlich 100 Millionen Euro bereit. „Hunger ist das größte lösbare Problem auf unserem Planeten“, sagte Müller der „Welt am Sonntag“. Jedes Jahr würden fast drei Millionen Kinder unter fünf Jahren an Unterernährung sterben. „Das ist Mord, wie Mahatma Gandhi es so richtig gesagt hat.“

Bei ihrem Treffen am vergangenen Wochenende auf Schloss Elmau in Bayern hatten die Staats- und Regierungschef der führenden Industrienationen auf Drängen Deutschlands das Ziel vereinbart, die Zahl der hungernden und mangelernährten Menschen bis 2030 um 500 Millionen zu reduzieren; die Zahl der Hungernden liegt heute noch bei knapp 800 Millionen.

„Elmau war ein starkes Signal für den Kampf gegen den Hunger“, sagte Müller. Jetzt müssten die Vereinbarungen schnell und wirksam umgesetzt werden. Müller kündigte ein Programm an, das bis 2030 vor allem in Afrika die Nahrungssicherung von 60 Millionen Müttern und Kindern verbessern soll. „Eine Versorgung mit Wasser und Nahrung zu Beginn des Lebens ist die Grundlage für jede Entwicklung der Kinder und damit der Zukunft der Länder, in denen sie geboren werden“, sagte Müller.

Die 100 Millionen Euro sollen der Anfang sein und weiter aufgestockt werden. Das neue Programm ist Teil der Sonderinitiative „Eine Welt ohne Hunger“, in der das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Projekte zur ländlichen Entwicklung und Ernährungssicherung bündelt und mit mehr als einer Milliarde Euro pro Jahr fördert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kampf-gegen-hunger-mueller-stellt-weitere-100-millionen-euro-bereit-84838.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen