Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ebola-Hinweisplakat

© über dts Nachrichtenagentur

09.01.2015

Kampf gegen Ebola Berlin stellt Airbus für EU-Weißhelm-Pool bereit

Man wolle künftig effizient und schnell auf internationale Epidemien reagieren.

Berlin – Im Kampf gegen Ebola stellt die Bundesregierung für den EU-Weißhelm-Pool einen sogenannten Medevac-Airbus, mit dem europäische und internationale Helfer in den betroffenen Gebieten im Falle einer Erkrankung evakuiert werden können, bereit.

„Unser Ziel ist es, die Fähigkeiten der EU und ihrer Mitgliedsstaaten so zu stärken, dass wir künftig effizient und schnell auf internationale Epidemien reagieren können“, erklärte Außenminister Frank-Walter Steinmeier am Freitag.

„Die kurzfristige Bereitstellung dieses völlig neuartigen Flugzeugs durch Deutschland unterstreicht die technologischen Fähigkeiten und den politischen Willen in Europa, mit der Herausforderung der Ebola-Krise umzugehen.“

Derzeit arbeitet die EU daran, einen Pool medizinischer und logistischer Experten – sogenannte „Weißhelme“ – aufzubauen. Dieser soll es ermöglichen, dass die EU-Mitgliedsstaaten zukünftig durch gemeinsames, koordiniertes und schnelles Handeln auf internationale Epidemien effektiv reagieren können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kampf-gegen-ebola-berlin-stellt-airbus-fuer-eu-weisshelm-pool-bereit-76472.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Weitere Schlagzeilen