Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Kampf auf dem Browser-Markt

© Robert Scoble / flickr.com, Lizenz: CC-BY

07.02.2012

Google Chrome für Android Kampf auf dem Browser-Markt

Google bringt “Chrome” auf Handys.

Berlin – Im Kampf um die Vorherrschaft auf dem Markt der Internet-Browser eröffnet Google die nächste Runde. Fortan können auch Nutzer von Handys und handlichen Tablet-Computern Googles Browser “Chrome” auf ihre Geräte spielen. Wie der Konzern am Dienstag in einem Firmenblog erklärte, läuft Chrome aber nur auf Geräten mit Googles Plattform Android – und das auch nur in der aktuellen vierten Version.

Google hat Chrome 2008 gestartet. Zuletzt hatten die Marktforscher von StatCounter im Dezember berichtet, dass Chrome in der weltweiten Nutzung von Internet-Browsern Firefox vom Verein Mozilla überholt hat. Beliebter ist damit nur noch Microsofts Internet-Explorer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kampf-auf-dem-browser-markt-38675.html

Weitere Nachrichten

windows-10

Windows 10 build 10586 © Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

WhatsApp

© WhatsApp Inc.

Telemediendienste BKA will gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp & Co.

Angesichts zunehmender kryptierter Kommunikation von Terrorverdächtigen will das BKA eine gesetzliche Kooperationspflicht für WhatsApp und andere Provider. ...

Weitere Schlagzeilen