Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

18.01.2011

Kalifornien: Schießerei an Schule möglicherweise Unfall

Los Angeles – Die Schießerei in einer High School im kalifornischen Gardena könnte evtl. ein Unfall gewesen sein. Laut einem Sprecher der Bezirksverwaltung habe ein Schüler eine Waffe in seinem Rucksack transportiert, welche versehentlich los gegangen sei, als dieser zu Boden fiel. Warum der circa 16- bis 18-Jährige eine Waffe bei sich trug, ist nicht bekannt.

Durch den Schuss sind laut Polizeiangaben zwei Schüler verletzt worden. Zuvor war von drei Opfern berichtet worden. Eine Schülerin, die in den Kopf getroffen wurde, befinde sich in kritischem Zustand. Ein zweiter Schüler sei stabil. Der Schüler hatte sich nach dem Vorfall in einem Klassenzimmer verschanzt, die Polizei konnte ihn aber mittlerweile festnehmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kalifornien-schiesserei-an-schule-moeglicherweise-unfall-19025.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen