Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ägyptische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

06.02.2015

Ägypten Präsident Abdel Fattah el-Sisi stellt Generalamnestie in Aussicht

Menschlichkeit bedeute für ihn auch „Mitgefühl und Frieden“.

Kairo – Der ägyptische Präsident Abdel Fattah el-Sisi hat eine Generalamnestie für sein Land in Aussicht gestellt: Menschlichkeit bedeute für ihn auch „Mitgefühl und Frieden“, sagte Sisi dem „Spiegel“. Beides seien ihm „persönlich wichtige Werte“.

Sisi äußerte sich auch zu dem Massaker von Raba’a im August 2013, bei dem mindestens 650 Anhänger des damaligen Präsidenten Mohammed Mursi durch Sicherheitskräfte getötet wurden: Es beschäme ihn nicht zuzugeben, „dass es zwischen unseren beiden Ländern eine zivilisatorische Lücke gibt. Und bei Ihnen haben die Demonstranten keine Waffen gehortet, die sie dann auf die Polizei richten“, so Sisi im Gespräch mit dem Nachrichten-Magazin.

Den Kampf gegen den sogenannten „Islamischen Staat“ bezeichnete der ägyptische Präsident als entscheidend: „Wenn wir diesen Krieg gegen den Terror verlieren, dann wird die gesamte Region für die nächsten 50 Jahre in Aufruhr sein.“ In diesem Fall drohe auch Europa der Angriff der Extremisten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kairo-aegyptens-praesident-stellt-generalamnestie-in-aussicht-78047.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen