Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Kämpferin in sich entdeckt

© dapd

10.02.2012

Sandra Bullock Kämpferin in sich entdeckt

“Ich habe früher wohl zu oft und zu schnell aufgegeben.”

Berlin – Hollywood-Star Sandra Bullock hat nach der Trennung von ihrem Ehemann die “Kämpferin” in sich entdeckt. Der “Berliner Morgenpost” sagte sie: “Ob nun im Privaten oder im Beruf, ich habe früher wohl zu oft und zu schnell aufgegeben. Das wird mir sicher nicht wieder passieren.” Manchmal würden “solche heftigen Einschnitte ins Leben” gut tun.

Die Oscar-Preisträgerin ist am (heutigen) Freitag in dem Film “Extrem laut und unglaublich nah” auf der Berlinale zu sehen, der vom Trauma des 11. Septembers handelt. Bullock selbst war an diesem Tag in der Nähe der Twin Towers, weil sie mit ihrer kleinen Schwester und ihrem damaligen Mann den Geburtstag ihres Schwagers feiern wollte und sah, wie die Flugzeuge in die Türme flogen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kaempferin-in-sich-entdeckt-39183.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen