Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Kabel Deutschland verklagt die Deutsche Telekom

© dapd

05.04.2012

Entgelt Kabel Deutschland verklagt die Deutsche Telekom

Kabelbetreiber will geringere Zahlungen durchsetzen – Telekom sieht sich im Recht.

Unterföhring – Kabel Deutschland will mit einer Klage ihre Millionenzahlungen an die Deutsche Telekom verringern. Wie die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH (KDVS), eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Kabel Deutschland Holding AG, am Donnerstag in Unterföhring mitteilte, strebt das Unternehmen eine Reduzierung des jährlichen Entgelts von derzeit rund 100 Millionen Euro um etwa zwei Drittel an. Außerdem fordert der Kabelanbieter die Rückzahlung zu viel gezahlter Entgelte in Höhe von rund 273 Millionen Euro plus Zinsen.

Kabel Deutschland spricht von einer „missbräuchlich überhöhten Vergütung“. Das Unternehmen stützt sich auf Entscheidungen der Bundesnetzagentur, in denen die Entgelte für die Mitbenutzung von Kabelkanälen der Deutschen Telekom für VDSL-Angebote deutlich verringert werden müssten. Kabel Deutschland sieht zwischen den regulierten und den von ihr genutzten Kabelkanälen der Telekom keine Unterschiede, die eine höhere Vergütung rechtfertigten.

Die Deutsche Telekom widerspricht Kabel Deutschland: „Der vereinbarte Preis ist völlig korrekt.“ Die Kabelanlagen, die die Kabelnetzbetreiber nutzen, seien nicht identisch mit denen, die von der Bundesnetzagentur reguliert worden sind. Die Telekom wundert sich darüber, „dass ausgerechnet ein Kabelnetzbetreiber wegen angeblich überhöhter Preise für die Nutzung unserer Kabelkanäle klagt“. Die Kabelanbieter betrieben „Quasi-Monopole“ und ließen „niemanden ihre Infrastruktur nutzen“. Es stehe den Kabelnetzbetreibern frei, Kabelkanalanlagen von anderen Anbietern zu nutzen oder selbst Anlagen zu bauen.

Kabel Deutschland erwartet, dass das Verfahren mehrere Jahre dauern wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kabel-deutschland-verklagt-die-deutsche-telekom-49275.html

Weitere Nachrichten

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Weitere Schlagzeilen