Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Kabel Deutschland meldet Gewinnsprung

© dapd

20.02.2013

Bericht Kabel Deutschland meldet Gewinnsprung

Der Umsatz stieg auf 1,4 Milliarden Euro.

Unterföhring – Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat in den ersten neun Monaten seines Geschäftsjahres den Nettogewinn verdoppelt. Unter dem Strich verdiente der im MDAX notierte Marktführer von April bis Dezember vergangenen Jahres 200 Millionen Euro, wie Kabel Deutschland am Mittwoch in Unterföhring mitteilte. Der Umsatz stieg im selben Zeitraum um 8,3 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro.

Bereits vor Ende des Geschäftsjahres schlug der Vorstand vor, die Dividende um einen Euro auf 2,50 Euro anzuheben. Außerdem plant Kabel Deutschland ein Investitionsprogramm. 300 Millionen Euro will das Unternehmen in die Kundengewinnung und das Kabelnetz stecken.

Am Montag hatte Kabel Deutschland seine Pläne für die Übernahme des ostdeutschen Kabelbetreibers Tele Columbus, der Nummer drei auf dem deutschen Markt, aufgegeben. Das Bundeskartellamt hatte Bedingungen für die Fusion gestellt, die Kabel Deutschland für wirtschaftlich nicht vertretbar hielt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kabel-deutschland-meldet-gewinnsprung-60715.html

Weitere Nachrichten

Heizkraftwerk

© über dts Nachrichtenagentur

Emissionsrechtehandel-Reform Stahlindustrie fürchtet „Kahlschlag“

Die geplante Reform des Emissionsrechtehandels in der EU hat für Entsetzen in Europas Stahlindustrie gesorgt. Standorte und Jobs seien in Gefahr, warnen ...

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Pofalla Deutsche Bahn will künftig vor allem in China wachsen

Die Deutsche Bahn (DB) setzt nach Informationen der "Welt" für ihr künftiges Wachstum auf China. Dort will der DB-Konzern in größerem Umfang in das ...

MeinFernbus / Flixbus

© über dts Nachrichtenagentur

Schwämmlein Flixbus will 2017 rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren

Der Fernbus-Marktführer Flixbus will im laufenden Jahr rund 40 Millionen Fahrgäste transportieren und spätestens im kommenden Jahr europaweit profitabel ...

Weitere Schlagzeilen