Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Panama-City

© über dts Nachrichtenagentur

05.07.2017

Bericht Justizminister lobt BKA-Ankauf von „Panama Papers“

„Für Steuersünder darf es kein Pardon geben.“

Berlin – Nachdem das Bundeskriminalamt (BKA) für Ermittlungszwecke die sogenannten „Panama Papersgekauft hat und damit deutsche Steuerhinterzieher ausfindig machen möchte, erhält die oberste deutsche Polizeibehörde jetzt in „Bild“ (Mittwoch) Lob vom Bundesjustizminister.

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) begrüßt den Schritt und fordert zugleich „kein Pardon“ für Steuersünder. Maas sagte „Bild“: „Der Ankauf der `Panama Papers` durch das Bundeskriminalamt war richtig. Für Steuersünder darf es kein Pardon geben. Wer an illegalen Machenschaften beteiligt war, wird sich vor Gericht verantworten müssen. Auch mit Blick auf die deutschen Banken gilt: Niemand sollte glauben, sich dem nationalem Recht und den Fahndungsbehörden dauerhaft entziehen zu können.“

Der Bundesjustizminister hält Steuerhinterziehung für einen „Betrug am Gemeinwesen“. „Das ist schamlos und unsozial. Diese Steuern fehlen, um wichtige Aufgaben für die Allgemeinheit zu finanzieren“, so Maas in der „Bild“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/justizminister-lobt-bka-ankauf-von-panama-papers-98939.html

Weitere Nachrichten

Alexander Dobrindt

© über dts Nachrichtenagentur

Behinderung von Rettungskräften Dobrindt will Strafen verschärfen

Vor dem Hintergrund des Busunglücks auf der A9 will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die Strafen für die Behinderung der Rettungskräfte ...

Frau an einem Laptop

© über dts Nachrichtenagentur

FDP NRW-Wirtschaftsminister plant rheinisches Silicon Valley

Der neue NRW-Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie, Andreas Pinkwart (FDP), will eine Initiative starten, um die Start-Up-Szene in den ...

Joachim Herrmann

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Bayerns Innenminister will mehr Kontrollen von Rettungsgassen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat nach dem Busunglück auf der A9 mehr Kontrollen von Rettungsgassen bei Staus auf Autobahnen gefordert. Die ...

Weitere Schlagzeilen