Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Justin Bieber: Vaterschafts-Fall geht außergerichtlich weiter

© bang

17.11.2011

Justin Bieber Justin Bieber: Vaterschafts-Fall geht außergerichtlich weiter

Mariah Yeater besteht weiterhin darauf, dass Justin Bieber der Vater ihres Kindes ist. Obwohl die 20-Jährige vor kurzem die Vaterschaftsklage gegen den Popstar fallen ließ, soll sie nun auf eine außergerichtliche Einigung aus sein und weiterhin fordern, dass er einen DNA-Test macht, um herauszufinden, ob er tatsächlich der Vater ihres vier Monate alten Sohnes ist. Jeffrey M. Leving, ihre neuer Anwalt, erklärt gegenübe WGN-TV: „Die Sache ist noch nicht vorbei. Wir befinden uns momentan in Verhandlungen mit Biebers Anwalt.“

Weiter bestätigt er: „Mariah glaubt noch immer, dass Justin Bieber der Vater ist. Wir vesrsuchen, einen privaten DNA-Test erwirken zu können, weil dieser Fall außer Kontrolle geraten ist.“ Das Ergebnis des Vaterschaftstest soll anschließend jedoch unter Verschluss bleiben, fährt Leving fort. „Ich will nicht, dass meiner Mandantin oder ihrem Kind etwas furchtbares passiert. Mein Ziel ist es, alles geheim zu halten, sobald der DNA-Test gemacht wurde, was schwierig, wenn nicht sogar unmöglich sein wird. Ich mache mir große Sorgen in dieser Hinsicht.“

Matthew Hitzik, ein Pressesprecher des 17-jährigen Sängers, will sich indes nicht direct zu der zurückgezogenen Klage äußern, meint jedoch: „Wie ich von Anfang an gesagt habe, ist es traurig, dass sich jemand eine solche böswillige, verleumderische, falsche Behauptung ausdenkt. Wir werden weiterhin jegliche Optionen in Betracht ziehen, um Justin zu schützen.“

Vor kurzem erklärte der Musiker, zu dem DNA-Test bereit zu sein, da Yeater so als Lügnerin entblößt werden würde. Er sagte: „Wenn letztendlich die Lügen solcher Menschen aufgedeckt werden, dann sind sie diejenigen, die dabei dumm aus der Wäsche schauen, nicht die Künstler. Meine Fans sind – wie immer – großartig. Ich kann ihnen nicht genug für die Unterstützung danken, die sie mir gezeigt haben.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/justin-bieber-vaterschafts-fall-geht-aussergerichtlich-weiter-30562.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen