Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Justin Bieber legt Taylor Swift rein

© bang

02.09.2011

Scherz Justin Bieber legt Taylor Swift rein

Justin Bieber redete Taylor Swift ein, er hätte ein Boot in Flammen gesetzt und eine Hochzeit ruiniert.

Der junge Sänger ersetzte Ashton Kutcher als Moderator der Sendung ‚Punk’d‘ und schaffte es in einer Folge, seine Kollegin auf den Arm zu nehmen. Dabei lud er die Sängerin erst in sein Haus ein, um angeblich einen Song mit ihr zu schreiben, bevor er ihr weismachte, er habe den Hochzeitstag eines Paares ruiniert. Der Seite ‚Hollywoodlife.com‚ verrät ein Insider: „Justin hat Taylor Swift angerufen und sie gefragt, ob sie zu seinem Strandhaus kommen wolle, um ihm bei einem Song für Selena Gomez zu helfen. Taylor sagte zu und bat ihn sogar darum, am Abend ihr Konzert in Los Angeles zu eröffnen.“

Während sie in seinem Haus waren, habe Bieber sie dazu überredet, mit ihm ein paar Raketen zu zünden, von denen eine ‚versehentlich‘ auf einem Boot landete. Auf diesem fand gerade eine Hochzeitsfeier statt und als das Boot in Flammen aufging, musste die aus Schauspielern bestehende Hochzeitsgesellschaft an Land schwimmen. Swift, die nicht wusste, dass sie gerade Opfer eines Streichs wurde, war völlig verzweifelt, bis sie von dem Sänger aufgeklärt wurde.

Der Informant berichtet weiter: „Taylor hat nicht geweint, aber sie war total panisch und meinte nur: ‚Oh, mein Gott, es tut mir so Leid.‘ Justin versuchte, die Situation herunterzuspielen und als er ihr sagte, dass sie gerade hereingelegt wurde, lachte sie und fragte: ‚Wie konntest du mir das antun?'“

Beide Stars schlossen jedoch wieder Frieden und Bieber begleitete seine gute Freundin später tatsächlich zum Staples Center in Los Angeles, wo sie gemeinsam seinen Hit ‚Baby‘ zum Besten gaben. Später erklärte Swift über Twitter: „Man denkt, man hat in seinem Leben schon LAUTE Schreie gehört. Dann kommt @justinbieber raus und spielt in deiner Show einen Überraschungs-Song. Wow, das ist surreal!'“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/justin-bieber-legt-taylor-swift-rein-27185.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen