Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Fußball

© dts Nachrichtenagentur

23.05.2012

Hoeneß Jupp Heynckes bleibt Trainer

„Warum sollte er gehen? Er hat Vertrag.“

München – Der Präsident vom FC Bayern München, Uli Hoeneß, hat sich in die Debatte um einen Verbleib von Trainer Jupp Heynckes eingeschaltet und erklärt, dass dieser Übungsleiter beim deutschen Rekordmeister bleibe. „Warum sollte er gehen? Er hat Vertrag. Er bleibt auf jeden Fall“, erklärte Hoeneß gegenüber der „Bild-Zeitung“.

Zuletzt hatte es immer wieder Spekulationen über die Zukunft von Heynckes gegeben, nachdem die Münchner in der abgelaufenen Saison ohne Titel blieben. Der Vertrag von Heynckes läuft noch bis zum Sommer des kommenden Jahres.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jupp-heynckes-bleibt-trainer-54415.html

Weitere Nachrichten

Fußballfans auf der Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit der Deutschen gegen WM in Katar

Die Mehrheit der Deutschen will, dass der Fußballverband FIFA dem Emirat Katar die Fußballweltmeisterschaft 2022 entzieht. Das ergab eine Umfrage des ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Deutschland und Dänemark trennen sich 1:1

Die deutsche Nationalelf und die Auswahl aus Dänemark haben sich im Freundschaftsspiel am Dienstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Partie begann ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga DFL-Chef will Vermarktung im Ausland vorantreiben

DFL-Chef Christian Seifert will die Vermarktung des deutschen Bundesligafußballs im Ausland weiter vorantreiben und sieht auf dem internationalen Markt ...

Weitere Schlagzeilen