Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Philipp Mißfelder

© über dts Nachrichtenagentur

10.06.2014

Juncker-Debatte Mißfelder warnt vor Wählertäuschung

„Tricksen und Taktieren wäre Wählertäuschung.“

Berlin – Angesichts der Verhandlungen um die Besetzung des Postens des EU-Kommissionspräsidenten hat der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Philipp Mißfelder (CDU), die aus dem EU-Wahlergebnis erwachsene Favoriten-Rolle des EVP-Spitzenkandidaten Jean-Claude Juncker eingefordert: „Tricksen und Taktieren wäre Wählertäuschung“, sagte Mißfelder der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe).

Es gebe zudem „keinen Automatismus“, dass der unterlegene SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz deutscher Kommissar werde, betonte Mißfelder.

Vor zu weitreichenden Zugeständnissen an die Juncker-Kritiker warnte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen (CDU). „Ich erwarte, dass nicht nur eine Negativagenda für Europa formuliert wird, für die Juncker herangezogen wird“, sagte Röttgen der Zeitung. „Wir Europäer brauchen uns alle gegenseitig, wenn wir in der Welt relevant bleiben wollen“, so Röttgen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/juncker-debatte-missfelder-warnt-vor-waehlertaeuschung-71457.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen