Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.04.2010

Julia Roberts und Tom Hanks treten bei Charity-Theater auf

Santa Monica – Die US-Schauspieler Julia Roberts und Tom Hanks werden in der kommenden Woche für den guten Zweck auf der Theaterbühne stehen. Wie die Tageszeitung“ Los Angeles Times“ berichtet, handelt es sich dabei um das Stück „Viel Lärm um nichts“ des britischen Dramaturgen William Shakespeare, das am Montag auf der Broad Stage im kalifornischen Santa Monica aufgeführt wird. Neben Roberts und Hanks werden auch die Schauspieler Ewan McGregor, Keanu Reeves, Martin Sheen und Helen Hunt auftreten. Die Einnahmen des Theaterstücks gehen an das Shakespeare Center in Los Angeles, das sich um sozial und finanziell benachteiligte Jugendliche kümmert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/julia-roberts-und-tom-hanks-treten-bei-charity-theater-auf-9512.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen