Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jugendliche rauchen weniger

© dapd

10.02.2012

Studie Jugendliche rauchen weniger

Jugendliche rauchen nur noch halb so viel.

Osnabrück – Unter Jugendlichen hat sich der Anteil der Raucher in den vergangenen zehn Jahren mehr als halbiert. Das geht aus der Erhebung “Die Drogenaffinität Jugendlicher in der Bundesrepublik Deutschland” hervor, die die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung an diesem Freitag vorstellt, wie die “Neue Osnabrücker Zeitung” berichtet.

Demnach rauchten 2001 noch 28 Prozent der 12- bis 17-Jährigen. 2010 waren es noch 12,9 Prozent, vergangenes Jahr weniger als 12 Prozent. Gleichzeitig verdoppelte sich in dieser Altersgruppe nahezu der Anteil derjenigen, die noch nie in ihrem Leben geraucht haben, von 40,5 auf 70,8 Prozent.

Die Bundeszentrale erklärte die Entwicklung zum Teil mit Präventionsmaßnahmen wie der 2003 gestarteten Rauchfrei-Kampagne. Zudem hätten neue Gesetze, die Erhöhung der Tabaksteuer und das Rauchverbot an öffentlichen Plätzen wie Schulen und Kneipen Wirkung gezeigt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jugendliche-rauchen-weniger-39169.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen