Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

12.09.2010

Jugendliche greifen Polizisten auf Abi-Feier mit “Totschläger” an

Lüneburg – Im niedersächsischen Winsen bei Lüneburg sind in der Nacht zum Samstag drei Polizisten von Jugendlichen angegriffen und verletzt worden. Wie die Behörden am Sonntag mitteilten, waren die Beamten im Rahmen einer vorgezogenen Abiturientenfeier in der Stadthalle im Einsatz.

Als einer der Polizisten einem 17-jährigen Gast einen Platzverweis erteilen wollte, schlug ihn dieser unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Etwas später versuchten zwei Beamte einen 19-Jährigen am Randalieren in der Stadthalle zu hindern, als einer der Polizisten von hinten durch fünf weitere Personen und den Randalierer angegriffen wurde.

Die Jugendlichen schlugen dabei auch mit einem sogenannten „Totschläger“ auf den Mann ein. Ein weiterer Polizist wurde von den Tätern gegen ein Verkehrsschild geschleudert. Beide Beamten mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstand gegen die Staatsgewalt und Beleidigung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jugendliche-greifen-polizisten-auf-abi-feier-mit-totschlaeger-an-14863.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Grenfell Tower

© Polizei London

Polizei Hochhausbrand in London durch defekten Kühlschrank ausgelöst

Das Feuer in einem Hochhaus in London, bei dem in der vergangenen Woche mindestens 79 Personen ums Leben kamen, ist offenbar durch einen brennenden ...

Weitere Schlagzeilen