Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

30.06.2010

Jude Law und Christopher Lee spielen in neuem Scorsese-Film mit

London – Die britischen Schauspieler Jude Law und Christopher Lee werden in dem neuen Film der Regie-Legende Martin Scorsese mitspielen. Wie heute bestätigt wurde, werden der 37- und der 88-Jährige eine Rolle in dem Film „Die Entdeckung des Hugo Cabret“ übernehmen. Welche Rollen das sein werden, ist allerdings noch unbekannt.

Neben Law und Lee wurden zuvor bereits Sacha Baron Cohen, Ray Winstone, Ben Kingsley und Richard Griffiths als Mitglieder der größtenteils britischen Besetzung bestätigt. Die Hauptrolle wird der 13-jährige Asa Butterfield übernehmen. In dem Film, der auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Brian Selznick basiert, geht es um einen Waisenjungen, der in den Dreißiger Jahren in einem Pariser Bahnhof lebt und sich um die dortigen Uhren kümmert. Der erste 3D-Film Scorseses soll im Dezember 2011 in die Kinos kommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jude-law-und-christopher-lee-spielen-in-neuem-scorsese-film-mit-11404.html

Weitere Nachrichten

Dieter Bohlen 2013

© Niesner Horst / CC BY 3.0

Zuviel Schlager Aufstand bei „DSDS“

Bei "Deutschland sucht den Superstar" dreht sich fast alles nur noch um Schlager. Sehr zum Ärger vieler Kandidaten, die in CLOSER (EVT 11.04.) beklagen, ...

Frank Elstner 2005

© THOMAS~commonswiki / CC BY-SA 3.0

Frank Elstner Zu viele Nachahmer am Werk

Der TV-Produzent Frank Elstner (74) sieht ein Grundproblem des Fernsehens darin begründet, dass die Mehrheit derjenigen, die Fernseherfolg zu verantworten ...

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

Weitere Schlagzeilen