Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Promi auf einem roten Teppich

© über dts Nachrichtenagentur

27.10.2014

Jorge Gonzalez High Heels sind meine Werkzeuge

Wie viele Paar Schuhe er genau besitze, wisse er gar nicht.

Berlin – TV-Moderator Jorge Gonzalez sieht High Heels als seine Werkzeuge. Wie viele Paar Schuhe er genau besitze, wisse er gar nicht, so Gonzalez im Interview mit dem Magazin „Stylebook“. „Aber High Heels, und das sind solche mit bis zu 30 Zentimeter-Absätzen, habe ich über 300.“

Der 47-Jährige, der vor allem als Catwalk-Trainer in der Show „Germany`s Next Topmodel“ bekannt wurde, trägt auch dann High-Heels, wenn er für einen guten Zweck Fußball spielt: „Ich bin kein guter Spieler, aber ich spiele. Es ist ja eher lustig für die Zuschauer, wenn ich mit meinen 18-Zentimeter-Hacken hinter dem Ball herstöckle.“

Wenn er jedoch keinen öffentlichen Termin habe, trage er „ganz normale Stiefel oder Turnschuhe“, so der Moderator weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jorge-gonzalez-high-heels-sind-meine-werkzeuge-74267.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen