Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tilda Swinton

© über dts Nachrichtenagentur

20.04.2015

Joop Tilda Swinton ist „attraktiv, aber nicht schön“

„Swinton ist mehr wie ein Kunstwerk.“

Berlin – Der Modedesigner Wolfgang Joop hat die schottische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton als „attraktiv, aber nicht schön“ bezeichnet. „Swinton ist mehr wie ein Kunstwerk“, sagte Joop der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

Das, was wir als schön empfinden, sei immer auch eine Verabredung mit der Zeit. „Wenn wir heute von einer schleichenden Homosexualisierung der Gesellschaft reden, müssen wir uns nicht wundern, dass wir Fußballerinnen und Boxerinnen mit Sixpack sehen wollen oder als heterosexuelle Alternative eine burleske Übertreibung wie Kim Kardashian“, so der Modedesigner.

In seinem neuen Buch hebt Joop die Schauspielerin Swinton diesbezüglich positiv hervor und vergleicht sie mit einem Bild von Lucas Cranach.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/joop-tilda-swinton-ist-attraktiv-aber-nicht-schoen-82362.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Pkw-Fahrer weicht Schildkröte aus und touchiert Motorradfahrer

Auf einer Landstraße im nordrhein-westfälischen Kreis Düren hat am Sonntagmittag ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer einen Motorradfahrer touchiert, weil er nach ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Londoner Terroranschlag

Nach dem Terroranschlag in London haben die Sicherheitskräfte mehrere weitere Personen festgenommen. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Demnach ...

Britische Polizei und Sicherheitskräfte in Tarnhemden

© über dts Nachrichtenagentur

Erklärung „Islamischer Staat“ reklamiert Anschlag in London für sich

Die Terrororganisation "Islamischer Staat" reklamiert den Terroranschlag von London für sich. Eine entsprechende Erklärung wurde über den Internetkanal der ...

Weitere Schlagzeilen