Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jon Cryer ist Chuck Lorre dankbar für Charlie Sheen-Kündigung

© bang

20.09.2011

Charlie Sheen Jon Cryer ist Chuck Lorre dankbar für Charlie Sheen-Kündigung

Jon Cryer ist ‚Two and a Half Men‘-Schöpfer Chuck Lorre für Charlie Sheens Kündigung dankbar. Sheen wurde aus der Sitcom geworfen, nachdem sein Privatleben mit Alkohol, Drogen und Pornodarstellerinnen für die Macher des TV-Hits, Lorre und Lee Aronsohn, immer unvorhersehbarer wurden. Sein ehemaliger Co-Star ist sich allerdings sicher, dass die Kündigung seinen Freund davorbewahrt habe, noch weiter abzurutschen.

Als er gestern, 19. September, seinen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame erhielt, erklärte Cryer: „Ich muss ein wirkliches Wort des Dankes an meinen acht Jahre langen Co-Star Charlie Sheen richten, der mir so viel als Performer gegeben hat und mit dem ich es so genossen habe zu arbeiten. Aber vielleicht noch viel mehr fühle ich das Bedürfnis, Chuck Lorre und Lee Aronsohn zu danken, die, als sie gesehen haben, dass jemand ganz klar in Not war, alles getan haben, um ihrem Freund zu helfen und die, als es darumging, die endgültige Entscheidung zu treffen – was etwas war, was niemand tun wollte – etwas getan haben, was meiner Meinung nach meinen Freund gerettet hat.“

Nachdem er gefeuert worden war, schimpfte Sheen zunächst öffentlich gegen Lorre, sieht nun allerdings ein, sich falsch verhalten zuhaben und hofft, dass sein Ersatz Ashton Kutcher sich in der Serie gut macht. „Der entscheidende Moment für mich war, als ich gefeuert wurde“, erklärte er kürzlich. „Ja, der Tag, an dem ich aus meiner großen TV-Serie geflogen bin. Ich dachte, ich könnte zurückkehren. Es war schlimm und ich bin daran selbst schuld und ich will einfach alles richtig machen. Ich hätte in Bezug auf meinen Zustand, in dem ich aufgetaucht bin, etwas verantwortungsbewusster sein sollen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jon-cryer-ist-chuck-lorre-dankbar-fuer-charlie-sheen-kuendigung-28276.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen