Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

07.06.2011

Jojo-Diäten sind besser als keine

Athens – Der Jojo-Effekt nach Diäten ist offenbar besser als sein Ruf. Zu diesem Ergebnis sind jetzt Forscher der Ohio University in der US-Stadt Athens in einer Studie gekommen. Dabei verglichen sie die Lebensdauer von Mäusen, die mittels einer entsprechenden Diät einem Jojo-Effekt ausgesetzt waren mit der Lebensdauer von normal-, sowie übergewichtigen Mäusen. Die übergewichtigen Mäuse lebten im Durchschnitt 1,5 Jahre, die normalgewichtigen 2,09 Jahre. Die Mäuse, die mit einer Jojo-Diät ernährt wurden, lebten mit 2,04 Jahren nur geringfügig kürzer als die normalgewichtigen Mäuse.

„Die Studie bekräftigt die Vorteile von Gewichtsverlust“, erklärte Studienleiter Edward List. Bislang war gemeinhin angenommen worden, dass sich häufige Gewichtsschwankungen wie sie beim Jojo-Effekt auftreten, schlecht auf die Gesundheit auswirken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jojo-diaeten-sind-besser-als-keine-21231.html

Weitere Nachrichten

CDU Daniel Günther 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

Schleswig-Holstein Günther zum neuen Ministerpräsidenten gewählt

CDU-Landeschef Daniel Günther ist zum neuen Ministerpräsidenten in Schleswig-Holstein gewählt worden. Günther erhielt am Mittwoch im ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Gesetz gegen Hass im Netz Grüne warnen vor Schnellschuss

Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, kritisiert die Vorgehensweise von Justizminister Heiko Maas (SPD), ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Rechtsausschuss macht Weg für Abstimmung frei

Der Rechtsausschuss des Bundestages hat dem Parlament mit den Stimmen von SPD, Linken und Grünen die Annahme eines Gesetzentwurfes des Bundesrates zur "Ehe ...

Weitere Schlagzeilen