Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.05.2010

John Travoltas Hunde überfahren

Los Angeles – Der US-Schauspieler John Travolta hat zwei seiner Hunde bei einem Unfall mit einem Flughafenangestellten im US-Bundesstaat Maine verloren. US-Medienberichten zufolge ereignete sich der Vorfall bereits am Donnerstag. Gegen 1 Uhr sei Travolta mit seiner Familie auf dem Bangor International Airport gelandet. Ein Angestellter habe dann zwei kleine Hunde der Familie ausgeführt, als ein weiterer Flughafenarbeiter die Tiere mit einem Dienstfahrzeug überfuhr. Der Angestellte hatte die Hunde offenbar nicht gesehen. Die Flughafenleiterin Rebecca Hupp drückte der Familie des Schauspielers gestern ihr tiefes Mitgefühl aus. Ein Sprecher Travoltas wollte den Vorfall nicht kommentieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/john-travoltas-hunde-ueberfahren-10521.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Weitere Schlagzeilen