Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

02.06.2010

John Mayer sagt Konzerte in Europa wegen Krankheit ab

Los Angeles – Der US-Sänger und Songwriter John Mayer hat mehrere Konzerte in Europa abgesagt. Grund sei einer Mitteilung auf seiner Website zufolge eine Krankheit. Um welche Erkrankung es sich dabei genau handelt, wurde nicht genannt, allerdings benötige der Sänger die Aufsicht eines Arztes. Der 32-Jährige kehre daher von seiner Tour in Europa in die USA zurück.

Mayer hatte vor einigen Tagen ein Konzert in Kopenhagen gegeben, seine zweite Show in der dänischen Hauptstadt wurde nun aber abgesagt. Auch die Konzerte in Amsterdam, Madrid und Manchester wurden gestrichen. Im Juli soll die US-Tour des Sängers fortgesetzt werden. Mayer hat bereits sieben Grammy-Awards gewonnen, darunter vier als Bester Pop-Sänger. Zu seinen berühmtesten Songs zählt vor allem „Your Body Is A Wonderland“ aus dem Jahr 2003.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/john-mayer-sagt-konzerte-in-europa-wegen-krankheit-ab-10668.html

Weitere Nachrichten

Joachim Herrmann CSU

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

Herrmann Verurteilte Flüchtlinge nicht automatisch abschieben

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will verurteilte Flüchtlinge nicht automatisch abschieben lassen. Asylbewerber, die hier in Deutschland für ...

Barbara Schöneberger 2016

© Frank Schwichtenberg / CC BY-SA 3.0

Barbara Schöneberger Ich habe noch nie eine Bewerbung geschrieben

TV-Entertainerin Barbara Schöneberger (43) hat in ihrem Berufsleben schon einiges mitgemacht, eines ist ihr aber fremd: "Ich habe noch nie in meinem Leben ...

AfD Bundesparteitag Essen 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Lizenzverletzungen Juristische Schritte gegen die AfD werden geprüft

Wegen möglicher Lizenzverletzungen und Verstöße gegen Persönlichkeitsrechte prüfen die dpa und mehrere Fotografen aus dem In- und Ausland nach ...

Weitere Schlagzeilen