Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

John Lennon

© EMI / Alan Tannenbaum

21.08.2012

USA John Lennons Mörder bittet um Bewährung

Entscheidung voraussichtlich noch in dieser Woche.

New York – Der Mörder des britischen Musikers John Lennon hat erneut um Bewährung gebeten. Das bestätigte am Dienstag ein Sprecher der zuständigen Behörden in New York. Über den Antrag wolle man voraussichtlich noch in dieser Woche entscheiden.

Mark David Chapman hatte den Musiker im Dezember 1980 vor Lennons Apartmenthaus, dem Dakota Building am New Yorker Central Park, erschossen. Der Täter wurde daraufhin zu einer Freiheitsstrafe von 20 Jahren verurteilt worden.

Insgesamt hat Chapman bereits sieben mal um Bewährung gebeten. Lennons Ehefrau Yoko Ono hatte die Kommission aber jedes mal überzeugt, die Bewährung abzulehnen, da sie sich selbst bedroht fühle.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/john-lennons-moerder-bittet-um-bewaehrung-56054.html

Weitere Nachrichten

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Levina am 13.05.2017 beim ESC

© EBU, über dts Nachrichtenagentur

Eurovision Song Contest Sängerin Levina hat ESC-Enttäuschung weitgehend weggesteckt

Levina, die vor sechs Wochen beim Eurovision Song Contest (ESC) in Kiew mit mageren sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet war, hat nun die herbe ...

Jan Wagner

© über dts Nachrichtenagentur

Literatur Dichter Jürgen Becker lobt neuen Büchner-Preisträger Jan Wagner

Der Dichter Jürgen Becker hat neuen Georg-Büchner-Preisträger Jan Wagner gelobt. Becker, der vor drei Jahren mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet wurde, hob ...

Weitere Schlagzeilen