Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Leidenschaft für Gruseliges

© dapd

01.03.2013

Jessica Biel Leidenschaft für Gruseliges

Jessica Biel liebt Horrorfilme.

München – Schauspielerin Jessica Biel hat bei den Dreharbeiten zu dem Film „Hitchcock“ ihre Leidenschaft für Gruseliges voll ausgelebt. „Es mag bizarr klingen, aber ich genieße es tatsächlich, erschreckt zu werden. Ich habe auch immer schon Horrorfilme geliebt, zum Beispiel ‚Halloween'“, sagte die 30-Jährige der Zeitschrift „TV Spielfilm“.

„Das Adrenalin, die Beklemmung, das nervtötende Gefühl, durch eine Geschichte geführt zu werden, die mit deinem Verstand spielt – ich mag das, als Kinobesucher, aber auch als Künstlerin, die daran beteiligt ist, das Publikum an der Nase herumzuführen.“

Biel spielt in „Hitchcock“, der filmischen Nacherzählung der Entstehung von Alfred Hitchcocks Horrorklassiker „Psycho“, die Schauspielerin Vera Miles. Der Film ist ab 14. März in den Kinos zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jessica-biel-leidenschaft-fuer-gruseliges-61397.html

Weitere Nachrichten

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt 450.000 Krankenhausfälle durch raucherspezifische Erkrankungen

Im Jahr 2015 sind in Deutschland insgesamt 449.804 Patienten (267.308 Männer und 182.496 Frauen) im Krankenhaus infolge einer raucherspezifischen ...

Kabul Afghanistan

© BellalKhan / CC BY-SA 4.0

Afghanistan Mindestens 80 Tote bei Anschlag im Diplomatenviertel von Kabul

Bei einem Autobombenanschlag im Diplomatenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Mittwochmorgen mindestens 80 Menschen ums Leben gekommen. Mehr ...

Kabul Afghanistan

© BellalKhan / CC BY-SA 4.0

Afghanistan Viele Verletzte bei Anschlag im Diplomatenviertel von Kabul

Im Diplomatenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Mittwochmorgen bei einem mutmaßlichen Autobombenanschlag mindestens 60 Menschen verletzt ...

Weitere Schlagzeilen