Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jennifer Hudson wollte für Filmrolle kein Gewicht zulegen

© Sony

27.12.2011

Jennifer Hudson Jennifer Hudson wollte für Filmrolle kein Gewicht zulegen

Chicago – US-Schauspielerin und Sängerin Jennifer Hudson hat ein Rolle in dem Film „Precious“ (2009) abgelehnt, weil sie kein Gewicht zulegen wollte.

Das verriet die 30-Jährige in ihrem neuen Buch „I Got This: How I Changed My Ways and Lost What Weighed Me Down“. Sie habe bereits für ihre Rolle in dem Film „Dreamgirls“, für die sie im Jahr 2006 den Oscar als beste Nebendarstellerin gewann, zunehmen müssen, schreibt Hudson. „So sehr ich auch von diesem Film ergriffen war, wollte ich doch eine Rolle ausprobieren, die nichts mit meinem Gewicht zu tun hat.“

Die Hauptrolle in „Precious“ übernahm schließlich Gabourey Sidibe, die dafür eine Oscar-Nominierung erhielt. Jennifer Hudson hat zwischen 2010 und 2011 nach eigenen Angaben ungefähr 36 Kilo abgenommen. Die Schauspielerin ist seit 2008 mit dem Profi-Wrestler David Otunga verlobt, im August 2009 kam Sohn David zur Welt.

Die Aktrice spielte 2008 in der Filmkomödie „Sex And The City“ die Rolle der Assistentin von Carrie Bradshaw. Im Herbst des selben Jahres erschien ihr erstes Solo-Album „Jennifer Hudson“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jennifer-hudson-wollte-fuer-filmrolle-kein-gewicht-zulegen-32344.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen