Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Sanaa Jemen

© Ferdinand Reus / CC BY-SA 2.0

24.02.2015

Jemen Französin in Sanaa entführt

Es werde alles getan, um sie zu finden und zu befreien.

Sanaa – In der jemenitischen Hauptstadt Sanaa ist am Dienstagmorgen eine Französin entführt worden. Das bestätigte das französische Außenministerium. Die Frau habe im Jemen für eine internationale Organisation gearbeitet. Man stehe im Kontakt mit ihrer Familie. Es werde alles getan, um sie zu finden und zu befreien.

Wer für die Entführung verantwortlich ist, war zunächst nicht klar. Das Außenministerium in Paris betonte, dass alle Franzosen aufgerufen seien, den Jemen so schnell wie möglich zu verlassen.

In den vergangenen Monaten war es den Huthi-Rebellen gelungen, weite Teile des Landes und die Hauptstadt zu erobern. Nach dem Fall der Hauptstadt hatten sie den Präsidenten Abed Rabbo Mansur Hadi zum Rücktritt gezwungen und das Parlament aufgelöst.

Zugleich setzten sie einen Übergangsrat ein, der international heftig kritisiert wurde. Mehrere Staaten, darunter Deutschland und die USA, zogen ihre Botschafter aus dem Jemen ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jemen-franzoesin-in-sanaa-entfuehrt-79184.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

317.000 neue Teilnehmer Bamf meldet Rekord bei Integrationskursen

Im vergangenen Jahr haben mindestens 317.000 Menschen einen Integrationskurs neu begonnen. Dies geht aus Daten des Bundesamts für Migration (Bamf) hervor, ...

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen