Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Menschen in einer Fußgängerzone

© dts Nachrichtenagentur

21.08.2012

Umfrage Jeder Zweite ist laut Body-Mass-Index übergewichtig

Davon gelten sogar 12,4 Prozent als sehr stark übergewichtig.

Berlin – Fast jeder zweite Deutsche (46,7 Prozent) ab 14 Jahren ist nach seinem Body-Mass-Index (BMI) übergewichtig. Das ergab eine Umfrage der GfK Marktforschung im Auftrag der „Apotheken Umschau“. Davon gelten sogar 12,4 Prozent der Befragten als sehr stark übergewichtig. Dagegen ist genau die Hälfte der Deutschen normalgewichtig. Untergewicht wiesen nur 3,3 Prozent der Befragten auf.

Der Body-Mass-Index wird aus Körpergewicht und Körpergröße errechnet. Bei einem Wert zwischen 19 und 24,9 gilt man als normalgewichtig. Liegt man über oder unter diesen Werten, ist das Körpergewicht zu hoch beziehungsweise zu niedrig.

Bei der Umfrage wurde der BMI von 2.031 Probanden ab einem Alter von 14 Jahren gemessen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jeder-zweite-ist-laut-body-mass-index-uebergewichtig-56032.html

Weitere Nachrichten

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Zentralrat der Muslime Mazyek nach eigenen Angaben auf „ISIS-Todesliste“

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wird nach eigenen Angaben von der Terrororganisation "Islamischer Staat" gejagt - und eine ...

Wohnungsanzeigen

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Ausländer werden bei Wohnungssuche benachteiligt

Menschen mit ausländischen Namen werden laut einer Studie bei der Wohnungssuche in Deutschland benachteiligt. Der Untersuchung des "Spiegels" und des ...

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Verhaltensökonom Risiko von Terroranschlägen wird überschätzt

Angesichts der Angst vieler Deutscher vor Terroranschlägen im Urlaub rät der Verhaltensökonom Horst Müller-Peters von der Technischen Hochschule Köln zu ...

Weitere Schlagzeilen