Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Jasmin Gerat

© über dts Nachrichtenagentur

25.02.2015

Jasmin Gerat „Ich bin einfach keine Rampensau“

„Da muss man zehn Minuten über sich reden, während alle einen anstarren.“

Berlin – Schauspielerin Jasmin Gerat fürchtet öffentliche Auftritte wie beispielsweise in Talkshows: „Ich bin einfach keine Rampensau, die sich gern in den Mittelpunkt stellt“, sagte Gerat im Interview mit der Zeitschrift „Für Sie“. „Da muss man zehn Minuten über sich reden, während alle einen anstarren. Das ist nichts für mich. Trotzdem mach ich`s, bin aber immer aufgeregt.“

Um einer anderen Angst offensiv zu begegnen, wohne sie jetzt auch direkt gegenüber eines Friedhofs, „im vierten Stock.

Das lauteste in meiner Wohnung ist der Kühlschrank! Ich beschäftige mich schon lange mit dem Tod, weil ich mich grundsätzlich mit Dingen auseinandersetze, vor denen ich Angst habe“, so die 36-Jährige.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jasmin-gerat-ich-bin-einfach-keine-rampensau-79256.html

Weitere Nachrichten

Passagiere vor Informationstafel am Frankfurter Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt Unwetter verursacht Ausfälle am Flughafen

Wegen Gewittern und Starkregen ist es am Samstag zu Flugausfällen und Verspätungen am Frankfurter Airport gekommen. Fluggäste sollten "ausreichend Zeit für ...

Kabul Afghanistan

© BellalKhan / CC BY-SA 4.0

Afghanistan Mindestens 20 Tote bei Anschlag auf Beerdigung

Beim Anschlag auf einer Beerdigungszeremonie in Afghanistan sind am Samstag mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 90 Personen wurden ...

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern Mann fährt mit Auto Leute um

Im niederbayerischen Vilsbiburg hat ein 50-jähriger Mann in der Nacht auf Samstag zwei Personen mit dem Auto umgefahren. Zuvor hatte er in einem Lokal im ...

Weitere Schlagzeilen