Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

AWD-Arena

© dts Nachrichtenagentur

13.06.2012

1. Bundesliga Japaner Hiroki Sakai wechselt zu Hannover 96

Vertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschrieben.

Hannover – Der Japaner Hiroki Sakai wechselt kommende Saison aus der J-League zu Hannover 96. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, habe der japanische Nationalspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 unterschrieben. Der 22-Jährige kommt vom japanischen Erstligisten Kashiwa Reysol, aus dessen eigener Jugend er stammt.

Für Reysol absolvierte er insgesamt 61 Spiele, in denen er fünf Tore schoss und 13 vorbereitete. Im vergangenen Jahr gelang Sakai das Kunststück, mit dem damaligen Aufsteiger Reysol die Meisterschaft in der J-League zu feiern. 2011 wurde er zum Jugendspieler des Jahres der japanischen Liga gewählt. Für das japanische A-Nationalteam absolvierte er bisher drei Spiele.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/japaner-hiroki-sakai-wechselt-zu-hannover-96-54782.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen