Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.04.2010

James Cameron Zweiter “Avatar”-Film soll im Ozean spielen

Los Angeles – Der zweite Teil des 3D-Kinohits „Avatar“ wird offenbar im Ozean der Filmwelt Pandora spielen. Regisseur James Cameron wolle sich für die Fortsetzung auf eine „andere Umwelt“ und einen „anderen Schauplatz innerhalb von Pandora“ konzentrieren, sagte er der „L.A. Times“. „Und ich werde den Fokus auf den Ozean von Pandora legen“, so der Filmemacher. Die neue Umgebung sei genauso „reich“, „unterschiedlich“, „verrückt“ und „fantasievoll“ wie der Regenwald, in dem der erste Teil spielte. Während sich die Charaktere in den beiden ersten Teilen in der Luft und im Wasser bewegten, könnte in einem möglichen dritten Teil das Weltall eine Rolle spielen, verriet Cameron weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/james-cameron-zweiter-avatar-film-soll-im-ozean-spielen-9966.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Katrin Göring-Eckardt 2013 Grüne

© Harald Krichel / CC BY-SA 3.0

Göring-Eckardt „Trump ist unberechenbar“

Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt hat den neuen US-Präsidenten Donald Trump als unberechenbar bezeichnet und an die Zusammenarbeit der ...

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Weitere Schlagzeilen