Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Jahrestag der Tötung bin Ladens Zeit für Reflexion

© AP, dapd

01.05.2012

Barack Obama Jahrestag der Tötung bin Ladens Zeit für Reflexion

Zeit zum Nachdenken.

Washington – US-Präsident Barack Obama hat Vorwürfe zurückgewiesen, wonach er den Jahrestag der Tötung Osama bin Ladens im Wahlkampf ausschlachte. Die Tötung des Al-Kaida-Chefs jährt sich am 2. Mai zum ersten Mal. Es sei eine Zeit zum Nachdenken, sagte Obama am Montag.

Obama warf die Frage auf, ob andere auch die Entscheidung getroffen hätten, bin Laden zu verfolgen, nannte aber keine Namen. Sein voraussichtlicher Widersacher bei der Präsidentschaftswahl, Mitt Romney, hatte 2007 erklärt, es sei es nicht wert, Himmel und Hölle in Bewegung zu setzen, um einer Person nachzujagen. Kritiker warfen Obamas Wahlkampfteam vor, den Jahrestag als Anlass zum „exzessiven Jubeln“ zu nutzen. Romney erklärte am Montag, er hätte „selbstverständlich“ die Tötung bin Ladens angeordnet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jahrestag-der-toetung-bin-ladens-zeit-fuer-reflexion-53358.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Griechenland-Politik Trittin bezichtigt Merkel der Lüge gegenüber eigenen Leuten

Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) wegen ihrer ...

Stanislaw Tillich CDU

© Frank Grätz / BLEND3 - CDU Sachsen / CC BY-SA 3.0

Ost-West-Rentenangleichung Tillich fordert Nachbesserung

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat Nachbesserungen am Gesetz zur Ost-West-Rentenangleichung zugunsten der jüngeren Generation ...

Weitere Schlagzeilen