Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

31.12.2009

Jahr 2010 hat im Südpazifik begonnen

Napia – Auf mehreren kleineren Inseln und Atollen im Südpazifik hat um 11 Uhr deutscher Zeit das Jahr 2010 begonnen. Dank einer Datumsumstellung im Jahr 1995 können rund 9000 Einwohner der „Line Islands“ stets als erstes ins neue Jahr starten. Der Inselstaat Kiribati hatte die Datumsänderung gegen den Protest anderer Länder durchgesetzt, um ein einheitliches Datum im ganzen Land zu haben. Auf Hawaii, dass auf einem ähnlichen Längengrad liegt, ist um 11 Uhr deutscher Zeit ebenfalls Mitternacht, allerdings hat hier gerade erst der 31. Dezember begonnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/jahr-2010-hat-im-suedpazifik-begonnen-5477.html

Weitere Nachrichten

Feuerwehrmann

© über dts Nachrichtenagentur

Hessen Zwei Verletzte bei Brand von Asylbewerberheim

Beim Brand einer Flüchtlingsunterkunft im hessischen Vogelsbergkreis sind am Sonntag zwei Bewohner verletzt worden. Zu der Brandursache wollte die Polizei ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

London 21 Menschen nach Terroranschlag in kritischem Zustand

Nach dem Terroranschlag in London sind 21 Verletzte in "kritischem Zustand". Das sagte Polizeisprecher Mark Rowley am Sonntagnachmittag in London. 15 ...

Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Auswärtiges Amt Auch Deutsche bei Terroranschlag in London verletzt

Bei dem Terroranschlag am Samstagabend in London waren auch Deutsche unter den Opfern. Das teilte das Auswärtige Amt in Berlin am Sonntag mit. Mindestens ...

Weitere Schlagzeilen